30 Gründe, warum Eigentümer eine Immobilie verkaufen

 „Warum wird die Wohnung / das Haus / das Grundstück verkauft ?"  Jeder Immobilienmakler kennt diese Frage und hat sie schon mehrfach gehört. Sicherlich wird diese auch gestellt, wenn eine Immobilie ohne Makler privat verkauft wird.

Wahrscheinlich wird nicht ein jeder Verkäufer / jeder Verkäuferin bereits bei der Erstbesichtigung einer Wohnung oder eines Hauses sofort und wahrheitsgemäß dies umfassend beantworten. 

Die tatsächlichen Gründe weshalb Eigentümer eine Immobilien verkaufen wollen, sind manchmal traurig oder mit einem Schicksal verbunden.  Sie sehen hier die häufigsten Verkaufsmotive, die ein Immobilienmakler im Alltag erfährt :

 

Familienzuwachs (Bedarf für mehr Wohnfläche und evtl. Garten):

  • Familiengründung (Verlobung oder Hochzeit)
  • Geburt eines oder weiterer Kinder
  • Patchwork-Familie zieht zusammen
  • Elternteil zieht mit ein (Pflegebedarf oder für Enkelbetreuung)

 

Familiäre Veränderungen 

  • Kinder ziehen aus
  • Trennung / Scheidung vom Partner
  • Tod eines Familienmitgliedes
  • Krankheiten (Treppensteigen fällt schwer, Unfallfolgen, usw)

 

Schicksalsschläge

  • Arbeitslosigkeit
  • Finanzielle Not
  • Berufsunfähigkeit
  • Eigene Insolvenz

 

Berufsbedingt bzw. Lebensneustart:

  • Umzug in eine andere Stadt
  • Home-office wird benötigt 
  • Auswanderung

 

Altersbedingt:

  • Motivation, den großen Garten zu pflegen lässt nach
  • Wunsch, barrierefrei zu wohnen anstatt wie bisher 2-3 Etagen im eignen Haus zu steigen (Keller bis Speicher) oder Wohnungen ohne Lift
  • Umzug vom Vorort in das Zentrum – mit kürzeren Wegen zu kulturellen Veranstaltungen, Ärzten oder Verzicht auf den eigenen PKW

 

Erbschaft

  • Auflösung von Erbengemeinschaften    (Details zu einer Mediation finden Sie hier Immobilienmediation
  • Auszahlung von Geschwistern
  • Versilberung des geerbten Vermögens (wofür auch immer)

 

Steuerliche Gründe:

  • Spekulationsfrist von 10 Jahren ist abgelaufen
  • Steuervorteile aus der Immobilie sind weggefallen, stattdessen ist nun auf die Mieterträge Einkommensteuer zu zahlen

 

sonstige Motive:

  • Des-Investitionphase in der 2. Lebensphase bzw. bei Renteneintritt beginnt
  • Geldbedarf für die eigene Immobilie
  • Keine Lust mehr auf Immobilien nach Streitigkeiten mit Mietern 
  • Gewinnmitnahmen (Realisierung von Wertzuwächsen)
  • Umschichtung in andere Vermögenswerte
  • Keine Lust mehr auf Sonderumlagen bei größeren Sanierungsmaßnahmen in der Eigentümergemeinschaft bzw. Ärger mit einem Miteigentümer
  • Schenkung an Kinder und Enkel

Diese bestimmt nicht vollständige Aufstellung weshalb Menschen eine Immobilie verkaufen zeigt, dass Verkäufer von Immobilien den Interessenten nicht immer sofort die wahren Verkaufsmotive erzählen können oder wollen. Ein Makler kann im Rahmen des organisierten und strukturieren Verkaufsprozesses auch die Aufgabe, die im Rahmen des Verkaufsprozesses erfahrenen Gründe „privat zu halten“.  Auch schämen sich manche Verkäufer, Nachbarn oder Bekannte den „wirklichen Grund“ zu erzählen. Insbesondere, wenn er nicht positiv ist.

Diskretes Vorgehen hilft hier und oft ist es für die Entscheidung der Käufer nicht haupt-entscheidend ausschlaggebend, den wirklichen Grund zu kennen.  Gute Immobilienmakler können ohne „emotionale Beteiligung“ leichter den Verkauf der Immobilie begleiten und für einen raschen Verkauf sorgen.

 

Kostenlos und unverbindlich können Sie hier Ihre Immobilie sofort online bewerten - direkt per PDF und 24 Stunden am Tag.

Kostenlose Bewertung Ihrer Immobilie

 

Jetzt, morgen oder übermorgen
Wir freuen uns auf Ihren gut gelaunten Anruf.

Happy Immo GmbH

089 649 48 70
Kontakt Kontakt