Wie gelingt ein Immobilien-Verkauf oder eine Vermietung in Corona-Zeiten?

 

1. Immobilienmakler in Bayern dürfen weiterarbeiten (im Home Office).

2. Der Schlüssel für die zu verkaufende bzw. vermietende Immobilie  (Grundstück / Wohnung / Haus / Büro / Gewerbefläche) wird bei Ihnen abgeholt (unter Einhaltung des Mindestabstands). Natürlich geht auch ein Versand per Post an uns.

3. Wir kümmern uns um die vollständigen Objektunterlagen (z.B. digital von der Hausverwaltung oder dem Bauamt) und bereiten alle Verkaufs- und Vermietungsunterlagen vor.

4. Das Exposé und die Werbung gehen online (mit Fotos und virtueller Besichtigung).

5. Interessenten können sich in der virtuellen Besichtigung oder Videobesichtigung für die Immobilie informieren. 

6. Vorort-Termine sind nach telefonischer Besprechung der Immobilie im Einzelfall möglich (auch hier wird 1,5 m Abstand gehalten). Es finden sich auch individuelle Lösungen für bewohnte Immobilien.

7. Notartermine / Beurkundungen sind unter Berücksichtigung der behördlichen Auflagen weiterhin möglich. Ebenso die Unterzeichnung von Mietverträgen.

8. Nach Kaufpreiszahlung bzw. zum Mietbeginn erfolgt die Übergabe der Immobilie mit Zählerstandsablesung (Heizung, Wasser, Strom und Schlüsselübergabe).

9. Für die Beachtung und Kenntnis der bayerischen Ausgangsbeschränkung ist jeder selbst verantwortlich.

 

Ihre Vorteile:

- Sie bleiben zuhause und hoffentlich gesund

- das Komplettserviceangebot hilft, einen etwaigen Geldverlust durch "Nichtstun" zu vermeiden

- Leerstand wird vermieden (Vermietung)

- Immobilienverkäufe inkl. Geldeingang sichern Ihre Lebenspläne oder Ihre Finanzplanungen 

Die Happy Immo GmbH übernimmt die komplette Vermarktung für Sie.

 

Jetzt, morgen oder übermorgen
Wir freuen uns auf Ihren gut gelaunten Anruf.

Happy Immo GmbH

089 649 48 70
Kontakt Kontakt